PAUL ACHS

Wein, flüssig erzählt.

Das Weingut in Gols liegt 60 km südöstlich von Wien entfernt, nahe der ungarischen Grenze inmitten eines eindrucksvollen dem wunderschönen Naturparadieses – dem Nordburgenland.

LAGEN

Die Lagen der Weingärten liegen in und rund um Gols. 25 Hektar, verteilt auf 40 Parzellen, jede davon mit individuellem Potential. Diese breite Streuung schenkt uns eine Vielfalt an Böden und Kleinklimata – ideale Grundlagen, um Jahr für Jahr spannende, authentische Weine schaffen zu können.

Die Auspflanzungen der Lagen wurden so gewählt, dass Sorte, Böden und Ausrichtung ein stimmiges Ganzes ergeben – manche Weingärten wurden mit drei unterschiedlichen Rebsorten bepflanzt.

BIO

Unser Weingut ist seit 2006 biodynamisch zertifiziert. Aber auch davor setzten wir keine Herbizide ein. Unkraut wurde immer mechanisch und nie chemisch entfernt. Das Anlegen von Gründecken in den Weingarten war und ist selbstverständlich. Wir tragen unseren Teil zur Biodiversität bei und beleben die Böden mit natürlichen Maßnahmen.

Schon Paul Achs Senior (*1939) und dessen Vater (*1911) betrieben Viehwirtschaft. Der Stallmist wurde in die Weingärten ausgebracht, das arbeiten in sinnvollen Kreisläufen war damals selbstverständlich – heute ist es dringlicher denn je.

Ein vitaler Boden unterstützt den Reifeverlauf der Trauben ausgesprochen positiv: statt blanker Erde, die Hitze abstrahlt, wird durch einen vielfältig bewachsenen Boden die Blätterwand samt den Beeren kühler gehalten. Bei Starkregen bleibt der Boden stabil und wird nicht ausgespült. Achtsamkeit und Respekt vor der Natur schafft und bewahrt Werte.

GRUPPENZUGEHÖRIGKEIT
Pannobile
RWB-Renommierte Weingüter Burgenland
Respekt

KOLLEGIALITÄT
Austausch ist die Basis aller Entwicklung.

BESUCH IM WEINGUT
Gegen Vereinbarung (Telefonisch bzw. via E-Mail)
Sonntags geschlossen

A LA CARTE BEWERTUNG 2019 
Ganz  besonders freuen wir uns über die diesjährigen Auszeichnungen im aktuellen Weinführer von „A la Carte“

97 Punkte: Altenberg Blaufränkisch 2016
97 Punkte: Ungerberg Blaufränkisch 2017
96 Punkte: Spiegel Blaufränkisch 2017
95 Punkte: Chardonnay Alte Reben 2017
94 Punkte: Pinot Noir 2017
93 Punkte: Pannobile 2017

In der Rubrik „Historischer Wein“
94 Punkte: Altenberg Blaufränkisch 2010

 

5* STERNE BEIM FALSTAFF
Wir freuen uns über diese Bewertung 

In den erlesenen Kreis der besten Weingüter Österreichs mit der Höchstwertung von 5 Sternen aufgenommen zu werden erfüllt uns mit Stolz und Freude!

Im Falstaff Weinguide werden Weingüter mittels Sterne-Skala von 1 bis max. 5 Sternen bewertet. Die höchste Auszeichnung von 5 Sternen erhalten jährlich nur sehr wenige Weingüter.

WIR SCHAUEN ZURÜCK AUF …

PANNOBILE-TAG am 7.September 2019
11-18 Uhr

Auch heuer laden wir wieder alle Kunden und Weininteressierten zu uns ins Weingut, um den neuen Jahrgang zu verkosten und Ihre Reservierungen und Lieblingsweine auch gleich mit nach Hause zu nehmen.

HEUER NEU: WEIN & GESANG
Genießen Sie unsere Weine bei klangvoller Untermahlung von Wenzel Beck .
Für Köstlichkeiten aus dem Seewinkel ist natürlich wieder gesorgt.

 

17. Juni 2019 – Falstaff Weissweingala in der Hofburg
Auch wir sind heuer mit dabei bei der Weißweingala. Freuen Sie sich auf Chardonnay, Muskat Ottonel und Chardonnay Alte Reben.
Nähere Informationen finden Sie hier -> Falstaff